Apr

16

2010

Seniorenhandys

Abgelegt in Allgemein

Das Handy ist fast unverzichtbar geworden und so gibt es auch viele Senioren die nicht auf das Mobiltelefon verzichten möchten. Der Trend zu immer kleineren Handys geht jedoch an der Zielgruppe der Senioren vorbei und stellt sich für viele Senioren sogar als Problem dar. So bieten viele Hersteller spezielle Seniorenhandys an, die entsprechend auf die Einschränkungen von Senioren zugeschnitten sind.

Seniorenhandys bieten häufig ein größeres Display, sodass auch Nachrichten gut gelesen werden können. Auch bei der Tastatur bieten die Hersteller von Mobiltelefonen einige Lösungen für Senioren an. So bieten sich Seniorenhandys mit größeren Tasten und vor allem auch Abständen zwischen den Tasten, für Senioren mit nachlassender Feinmotorik, an. Doch auch Lösungen bei denen die Tastatur auf weniger Tasten reduziert wird, sind weiter im Trend.

Bei vielen Seniorenhandys wird besonders auf Sicherheit gesetzt und so bieten viele der speziellen Handys eine Notruftaste, sodass auch in extremen Stresssituationen problemlos ein Notruf abgesetzt werden kann. Gerade dieser Sicherheitsaspekt ist für viele Senioren sehr wichtig, denn trotz körperlicher Einschränkungen versuchen Senioren heute aktiv zu bleiben und am Leben möglichst aktiv teilzunehmen. Durch ein Handy entsteht für viele Senioren Sicherheit und dank dieses Gefühls fällt es häufig leichter möglichst lange aktiv und selbstständig zu bleiben.

Seniorenhandys werden sowohl mit Vertrag als auch ohne Vertrag angeboten, wobei viele Anbieter spezielle Tarife für Senioren entwickelt haben. So gibt es auch Angebote bei denen ein Servicecenter die Verbindungen herstellt und Senioren somit nicht mehr selbst die gewünschte Nummer anwählen müssen. Welche Variante letztlich sinnvoll ist, kommt immer auf die persönlichen Bedürfnisse an und auf die gesundheitlichen Einschränkungen, die vorhanden sind.

Wer den Kauf von einem Seniorenhandy plant, der sollte entsprechend vergleichen, denn die Modelle sind sehr unterschiedlich und haben alle eigene Schwerpunkte. So kommt es bei der Auswahl sehr darauf an, welche Funktionen erwünscht sind. Doch auch die persönlichen gesundheitlichen Schwächen sollten bei der Wahl eines Seniorenhandys Beachtung finden, denn je nach Modell wird besonderer Wert auf eine seniorengerechte Tastatur, ein großes Display oder eine seniorengerechte Lautstärkenregelung, sodass auch bei nachlassendem Gehör das Handy problemlos genutzt werden kann.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: