Jun

28

2011

Mobil per Handy im Internet surfen

Abgelegt in Mobile Web

Wer mit dem Mobiltelefon im Internet surfen möchte, sollte sich vorher gut informieren. Es hängt nämlich stark vom Nutzungsverhalten ab, welchen Anbieter man wählen sollte. Auch lauern viele Kostenfallen beim mobilen Surfen. Astronomische Rechnungen sind so schon gutgläubigen Verbrauchern aufgebrummt worden.
Ist das Mobiltelefon zum Surfen tauglich?
Zunächst sollten man prüfen, inwiefern sich das Mobiltelefon zum Surfen eignet. Dabei geht es vor allem darum, ob das Mobiltelefon mit einer Sim-Lock Sperre versehen ist. Sollte dies der Fall sein, so kann man diese entfernen lassen oder das Angebot des Vertragspartners nutzen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, welcher Mobilfunkstandard vom Handy unterstützt wird. Es gibt nämlich viele Handys auf dem Markt, welche nur einen langsamen Mobilfunkstandard, wie zum Beispiel GSM oder GPRS, unterstützen. Eine Schnelle Geschwindigkeit ermöglicht ein HSDPA Handy oder ein UMTS Handy.

Wie ist mein Nutzungsverhalten?
Generell unterscheidet man zwischen zwei Verbrauchern. Es gibt den Gelegenheitssurfer, der das Internet nur an manchen Tagen für eine kurze Zeit verwendet. Oftmals prüft er seinen Email Account oder liest die aktuellen Nachrichten. In diesem Fall ist eine langsame Übertragungsrate, wie zum Beispiel GPRS völlig ausreichend. Hierfür nutzt man entweder einen Datentarif mit einer Prepaid Karte, oder kauft sich eine Tagesflatrate. Sollte man allerdings pro Woche ein Datenvolumen von 100 Megabyte überschreiten, so sind die Kosten für einen Datentarif zu hoch und die Geschwindigkeit ist zu langsam. Vor allem für denjenigen, der des öfteren Filme anschaut, eignet sich dann ein HSDPA Handy mit einer passenden Flatrate. Vorher sollte man sich allerdings informieren, ob HSDPA im eigenem Wohnort verfügbar ist. Um eine solche Flatrate dann auch für das Surfen mit dem eigenen Notebook nutzen zu können, ist die Verwendung eines UMTS-Sticks sinnvoll. Alle hierfür benötigten Informationen finden Sie unter: UMTS-Stick.org.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: