Mai

19

2011

Smartphones lohnen sich nur mit einem passenden Handyvertrag

Abgelegt in Smartphone

Viele Menschen sind ganz begeistert von den vielseitig nutzbaren Smartphones, wie zum Beispiel das bekannte iphone oder die modernen Android-Handys. Doch ein einfacher Telefonie-Vertrag ist bei der Benutzung eines dieser modernen Geräte keine Hilfe. Der Vorteil bei einem Smartphone ist schließlich, dass man nicht nur Telefonieren und Kurzmitteilungen versenden kann, sondern vor allem das mobile Internet immer und überall nutzen kann.

Daher lohnt sich für viele Handynutzer ein Smartphone nur mit einem passenden Handyvertrag, der am besten eine Flatrate für das mobile Internet enthalten hat. Mit diesem Pauschalbetrag hat man dann immer die Möglichkeit, die neuesten Apps zu nutzen, E-Mails unterwegs zu empfangen oder einfach nur im Internet zu surfen. Doch das Wichtigste ist hierbei, dass man sich im Falle einer sogenannten Daten-Flatrate keinerlei Sorgen machen muss, schließlich bleiben die Kosten immer im überschaubaren Rahmen. Mit einem Handyvertrag, der keine Flatrate für das mobile Internet beinhaltet, schlägt die Kostenfalle ganz schnell zu. Denn die Abrechnung nach Datenmenge, die in Mega-Bits gerechnet wird, ist für einen Handybenutzer schwer einzuschätzen.

Aktuell bietet der o2 Blue 100 Vertrag in diesem Zusammenhang ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für Smartphone-Begeisterte. Hierbei ist nicht nur eine Daten-Flatrate für das mobile Internet enthalten, sondern auch eine Flatrate in das eigene o2-Netz, sowie eine SMS-Flatrate. On top kommen dann noch einmal 100 Freiminuten in alle deutschen Netze. Dass sich dieser Handyvertrag bereits weit herumgesprochen hat, ist dank der 20 Euro Monatskosten absolut verständlich. Daher sollte jeder, der bald die Möglichkeit zur Handy Vertragsverlängerung hat, überprüfen, ob sein alter Vertrag nicht teurer ist als dieses unschlagbare Angebot.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: